Fußball EM 2021 – Spiele, Favoriten und Wetten

Veröffentlich von Manager Kategorie: News Kommentar schreiben

Die Fußball Europameisterschaft 2021 wird eine ganz besondere sein. Zum einen wird sie nicht nur in einem oder zwei Ländern stattfinden, sondern in ganz Europa. Das passt natürlich zu diesem Wettbewerb sehr gut. Zum anderen ist es jedoch auch das Turnier, das ein Jahr später als geplant kommt. Ursprünglich war es die Euro 2020, doch aufgrund der Covid-Pandemie wurde das Turnier verschoben. Am 11. Juni 2021 soll es dann aber endlich losgehen.

Wetten zur Fußball EM 2021

Insgesamt 24 verschiedene Nationalmannschaften werden zunächst in sechs Gruppen antreten, um so die Kandidaten für die KO-Phase zu finden. Am 11. Juli 2021, also einen Monat nach dem Eröffnungsspiel, findet dann das Finale im Wembley-Stadion in London statt. Gesucht wird ein Nachfolger für Portugal, das 2016 den Titel in Frankreich gewann. Natürlich können die Portugiesen den Titel auch verteidigen.

Die Gruppen der EM 2021

Insgesamt 51 EM Spiele werden vom Eröffnungsspiel bis zum Finale anstehen. Zu Anfang werden alle 24 Mannschaften an Bord sein, die sich in den Gruppen durchsetzen müssen. Sicher ins Achtelfinale werden die jeweils ersten beiden Teams einer Gruppe einziehen. Zudem werden vier Gruppendritte ebenfalls den Weg in die KO-Runde finden. Dazu werden alle sechs Dritten miteinander verglichen, wobei zunächst die Punktzahl gilt, danach die Tordifferenz. Nicht zu vergessen ist, dass auch Europameister Portugal vor fünf Jahren in der Gruppe nur auf Platz 3 gelandet ist, am Ende jedoch trotzdem das Turnier gewinnen konnte.

In sechs Gruppen sind die teilnehmenden Nationalmannschaften aufgeteilt. In Gruppe A werden zunächst die Türkei, Italien, Wales und die Schweiz aufeinandertreffen. Spannend wird es auch in Gruppe B, in der Dänemark, Finnland, Belgien und Russland zu finden sind. Die Niederlande, Ukraine, Österreich und Nordmazedonien werden in Gruppe C das Vergnügen haben.

Weiter geht es in Gruppe D mit England, Kroatien, Schottland und Tschechien. In Gruppe E wird es Spanien mit Schweden, Polen und der Slowakei zu tun bekommen. Und Deutschland ist in Gruppe F mit Portugal, Frankreich und Ungarn zu finden. Keine einfache Angelegenheit also für das Team, das zum letzten Mal von Joachim Löw trainiert werden wird.

Stadien und Zuschauer bei der Euro 2021

TV Zuschauer bei der Fußball EMIn insgesamt zwölf Stadien werden Spiele ausgetragen. Wichtig ist dabei das Olympiastadion in Rom, in dem das Eröffnungsspiel stattfinden wird. Daneben gibt es hier noch zwei weitere Gruppenspiele und ein Viertelfinale. Im Wembley Stadion dagegen wird ein Achtelfinale, zwei Halbfinale und das Finale stattfinden. Weitere Stadien sind das Nationalstadion Baku, die Allianz Arena in München, der Hampden Park in Glasgow, das Krestowski-Stadion in Sankt Petersburg, Parken in Kopenhagen, die Arena Nationala in Bukarest, die Puskas Arena in Budapest, die Johan-Cruyff-Arena in Amsterdam, das San Mames in Bilbao und das Aviva Stadium in Dublin.

Ob es Zuschauer geben wird, ist derzeit noch nicht ganz klar. Das kann sich spontan noch ändern, da einfach Covid auch weiterhin ein wichtiges Thema ist. Das kann von Land zu Land unterschiedlich sein und hängt von den jeweiligen Konzepten ab. Nur in sehr wenigen Fällen dürften Fußball Spiele vor ganz vollen Stadien ausgetragen werden. Das dürfte nur mit negativen Corona-Tests gehen. In jedem Fall kann sich immer noch etwas sehr plötzlich ändern, sodass es keine Garantien gibt.

Favoriten auf den Gewinn der EM 2021

Die Favoriten Nationender UEFA Europameisterschaft 2020Die Fußball Europameisterschaft ist auch für jene spannend, die vielleicht sonst wenig mit Fußball am Hut haben. Es ist einfach enorm interessant zu sehen, welchen Mannschaften am Ende die Nase vorne haben werden. Wird ein Favorit das Rennen machen oder doch ein Außenseiter? Die Europameisterschaft hatte schon immer das Potenzial dazu, dass es auch eher unerwartete Gewinner gab. So etwa 2016 mit Portugal, 2004 mit Griechenland oder auch 1992 mit Dänemark. Von diesen drei Mannschaften sind dieses Mal nur Titelverteidiger Portugal und Dänemark mit dabei. Und beide Teams gehören nicht zu den Topfavoriten.

Bei den Wettanbietern sind es im Grunde die üblichen Teams, die ganz vorne in den Quoten gehandelt werden. England und Frankreich liegen in der Gunst der Buchmacher ganz weit vorne. Als amtierende Weltmeister wollen die Franzosen schaffen, was ihnen schon 2000 gelang, nachdem sie 1998 den WM-Titel gewonnen haben. Weitere Favoriten auf den Titel sind Belgien, Spanien, die Niederlande und Deutschland. Bei Deutschland muss sich zeigen, wie gut das Team in das Turnier finden kann, nachdem die letzte Weltmeisterschaft eine so große Enttäuschung gewesen ist. Der letzte EM Titel liegt jetzt schon fünfundzwanzig Jahre zurück.

Fazit zur Fußball Europameisterschaft 2021

Die Europameisterschaft 2021 wird das Fußball Ereignis in diesem Jahr. Bei den Vereinen hat sich gezeigt, dass auch mit der Pandemie Fußball gespielt werden kann. Es ist passend, dass dieses besondere Turniere im gesamten Europa stattfinden wird. Teilweise werden auch Zuschauer in den Stadien sein. Zu den Favoriten gehören in diesem Jahr vor allem England und Frankreich, aber natürlich werden auch Teams wie Spanien, Belgien und Deutschland ihre Chancen suchen. Die Quoten sind derzeit lukrativ, sodass natürlich Fans auch wieder auf ihren EM-Favoriten setzen können. Ab 11. Juni 2021 wird es in Rom losgehen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Fußball EM 2021 – Spiele, Favoriten und Wetten, 4.0 out of 5 based on 1 rating

Comments are closed.