Plant Sony eine eigene Plattform für Glücksspiel?

Veröffentlich von Manager Kategorie: News Kommentar schreiben

Kaum jemand, der den Weltkonzern Sony nicht kennt. Vor allem im Gaming Bereich spielt Sony eine ganz gewichtige Rolle, was natürlich eng mit der PlayStation zusammenhängt, einer der wichtigsten Spielekonsolen der Welt. Insofern hat Sony auch ganz klar eine Nähe zum eSport-Markt, bei dem eben Spiele im ernsten Wettbewerb gespielt werden. Jetzt deutet einiges darauf hin, dass demnächst auch eSport-Wetten folgen könnten.

Bringt Sony bald eine eigene Plattform für Glücksspiel?

Es wäre natürlich sehr interessant, wenn Sony jetzt ebenfalls in den Markt der Wetten eintreten sollte. Dann besteht natürlich auch die Frage, ob die sonstigen Online Casinos die neue Konkurrenz fürchten müssten. Wenn Sony diesen Schritt geht, wird es dazu sicher alsbald auch Erfahrungsberichte unter https://www.top10casinoerfahrungen.com/ geben, die aber derzeit noch nicht vorhanden sind.

Sony könnte auf eSport-Wetten setzen

Wie könnten Sony und Sportwetten überhaupt zusammenkommen? Die Antwort lässt sich beim eSport finden, der in den letzten Jahren enormen Zuwachs bekommen hat. Beim eSport werden ganz verschiedene Titel gespielt. Das können Fußballspiele oder auch Shooter sein. Natürlich dient dafür auch nicht selten die PlayStation, die aktuell in der fünften Generation herausgekommen ist. Und genau da wird es womöglich für Sony interessant, auch wenn es bisher noch keine offiziellen Pläne gibt, die verkündet worden sind. Allerdings wurde ein Patent angemeldet für ein System, mit dem direkt über die PlayStation Wetten möglich sein sollen.

eSport-WettenDerzeit sieht es so aus, als wenn sowohl Echtgeld als auch Kryptowährungen genutzt werden können, um entsprechende Einsätze machen zu können. Inwiefern das dann an klassische Sportwetten oder Online Casinos erinnern wird, bleibt noch abzuwarten. Einerseits ist es denkbar, dass tatsächlich einfach auf eSport gesetzt wird, andererseits sind auch eher Elemente denkbar, die eben an Glücksspiel erinnern. Diesbezüglich ist natürlich auch ein virtuelles Casino als Spiel für die PlayStation möglich, bei dem Spieler bequem vom Sofa aus ihre Einsätze machen können.

Welche Wetten und Glücksspiel Angebote sind vorstellbar?

Die meisten dürften die PlayStation wohl kaum mit Wetten und Glücksspiel in Verbindung bringen. Es handelt sich um eine Spielkonsole, die in erster Linie eben zum Spielen genutzt wird. Aber in den letzten Jahren hat sich eben auch gezeigt, dass die Konsole noch zu viel mehr fähig ist und eher auch als Mediencenter betrachtet werden kann. Dass es bei Sony also Gedanken dazu gibt, das Angebot zu erweitert, ist nur eine logische Folge. Doch wie konkret kann das Angebot tatsächlich aussehen? Wird es bald ein Online Casino auf der PlayStation geben? Letzteres ist wohl tendenziell eher nicht der Fall.

Tatsächlich dürfte der Fokus auf Wetten bezüglich eSport liegen. Gesetzt werden kann dann auf den Ausgang eines Matches bei einem Shooter oder sonstigem Spiel. Genauso gibt es ja auch Sportspiele, sodass über den eSport auch klassische Sportwetten gemacht werden könnten. Wie zum Beispiel auf fussballmanager.de, welche Mannschaft gewinnt das Spiel? Welches Team gewinnt das Turnier? Interessant ist auch die Idee, dass Wetten theoretisch auch zwischen zwei Spielern abgeschlossen werden könnten und nicht nur zwischen Spielern und Sony. Beispielsweise im Vorfeld eines Matches. Allerdings wären dafür auch noch viele Fragen zu klären.

Schwierigkeiten der eSport-Wetten auf der Playstation

Derzeit ist kaum etwas bekannt, außer dass eben das Patent für die entsprechende Technik angemeldet worden ist. Darüber hinaus bestehen aber noch sehr viele Fragen, die geklärt werden müssten. Denn Sportwetten und Glücksspiel sind zwar auf der einen Seite beliebt, auf der anderen aber gibt es auch viele Bedenken. Das zeigen auch die strikten Regeln, die diesbezüglich für diese Felder gelten, damit sie überhaupt legal angeboten werden können. Sony kann also nicht einfach so irgendein Angebot machen, zumal die Vorgaben von Land zu Land auch unterschiedlich ausfallen können.

Natürlich wäre es auch ein Vorteil, dass man für eSport-Wetten gar nicht mehr auf die Seiten der Buchmacher müsste, sondern direkt über die PlayStation zugreifen könnte, doch das wird auch einige Kritiker auf den Plan rufen. Immerhin wollen viele einfach nur mit ihrer Konsole spielen. Zudem kommt ein weiteres Problem hinzu: Es spielen selbstverständlich auch viele Kinder und gemeinhin sind Sportwetten und Online Casinos eben nicht für Minderjährige gedacht. Insofern wird es nicht einfach für alle die Möglichkeiten geben, einfach eSport-Wetten über die PlayStation abzuschließen. Bezüglich Lootboxen in Spielen hat es ohnehin schon rege Diskussionen gegeben, da diese teilweise zu sehr an Glücksspiel erinnern.

Fazit zum Glücksspiel Plan von Sony

Es steht zu diesem Zeitpunkt nicht fest, ob Sony tatsächlich in das Geschäft der Wetten und des Glücksspiels einsteigen wird. Bisher wurde nur ein Patent angemeldet, was durchaus nicht ungewöhnlich ist. Es ist natürlich eine interessante Idee, dass Wetten direkt über die PlayStation abgeschlossen werden könnten und eSport das entsprechende Feld wäre. Allerdings tun sich auch direkt einige Hürden auf, da gerade auch Sportwetten und Glücksspiel einige Auflagen erfüllen müssen, um überhaupt angeboten werden zu dürfen. Zudem spielen auch viele Kinder mit Konsolen, sodass auch hier klare Grenzen gezogen werden müssen und keine Gefahr für das Entstehen von Spielsucht besteht. Insofern bleibt es noch abzuwarten, was in Zukunft bei Sony und der PlayStation passieren wird.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Plant Sony eine eigene Plattform für Glücksspiel?, 4.0 out of 5 based on 1 rating

Comments are closed.