Beliebtheit von Browsergames und Casino Spielen steigt weiter an

Veröffentlich von Manager Kategorie: News Kommentar schreiben

Glaubt man aktuellen Statistiken, so entdecken immer mehr Menschen Browsergames für sich, um dem Alltagsstress zumindest kurzzeitig zu entfliehen. Weil die Anmeldung einfach und unkompliziert ist, oft gar keine Installation vonnöten ist und Browserspiele in den allermeisten Fällen auch nichts kosten, sind sie für Gelegenheitsspieler und Profis gleichermaßen interessant.

Ein Blick auf die Statistik der Browsergames und Casino Spiele

Die Nutzerzahlen von Browsergames und Casino Spiele sind im letzten Jahr weiter gestiegen: Waren es 2013 im ersten Halbjahr noch 15,4 Millionen Nutzer, so präsentiert die Statistik ein Jahr später schon 16 Millionen. Ein besonders großer Anstieg konnte auch bei den Apps verzeichnet werden: Für 2013 liefert die Statistik hier 16,7 Millionen Spieler, 2014 sind es fast vier Millionen mehr (20,6 Millionen). Da viele Browsergames, ebenso wie Casinospiele, inzwischen auf mobilen Geräten nutzbar sind, besteht ein enger Zusammenhang zwischen beiden Werten.

Kostenlose Casino Spiele mit Spielgeld erleben Blütezeit

Neben Browsergames haben auch Casino Spiele in den letzten Jahren eine große Blütezeit erlebt. Hierbei sind in Deutschland vor allem die Automatenspiele sehr gefragt, die ebenfalls für einen hohen Spaßfaktor sorgen. Gerade die Variante Casino Spiele kostenlos spielen zu können, wenn auch nur um Spielgeld, wird bei den Internet Nutzern immer beliebter. Zu den Platzhirschen gehören in dem Bereich Stargames, Merkur und Mister Green, die jedoch inzwischen jedoch Konkurrenz bekommen und das aus ganz anderer Richtung. So ist zu Beginn des Jahres das erste Spielgeld Casino gestartet, was Spieler auf jackpot.de finden können. Im Gegensatz zu den Geldspielautomaten, wird hier ausschließlich mit Spielgeld gespielt. Eine weitere Plattform für kostenlose Casino Spiele finden Spieler auf www.OnlineGaming24.net, wobei der Schwerpunkt auf Automatenspiele liegt, die ebenfalls mit Spielgeld gespielt werden können.

Verschiedenene Browsergame-Genres

Browsergames bieten, wie es auch bei PC- und Konsolenspielen der Fall ist, ein breites Spektrum an Genres. Egal ob Strategie-, Action-, Rollen- oder Sportspiele, Simulationen oder Shooter – das Internet hält für jeden Spielertyp Browsergames bereit. Falls man noch unsicher ist, welches Browsergame das richtige ist, kann man auch problemlos verschiedene Browserspiele testen, um sich selbst ein Bild davon zu machen, welches Spiel den eigenen Erwartungen am ehesten entspricht.

Im Folgenden sollen exemplarisch drei aktuelle Browsergames unterschiedlicher Genres kurz vorgestellt werden, auch wenn es natürlich noch viele weitere erstklassige Browserspiele, wie beispielsweise Warframe, Stormfall: Age of War, Rail Nation, Neverwinter oder Anno Online, gibt.

World of Tanks

World of Tanks gehört zweifelsohne zu den beliebtesten Browsergames. Das Universum des Spiels wird von den Entwicklern ständig vergrößert und erweitert. Das Spiel soll sogar bald für die Xbox One erscheinen.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

In World of Tanks ist man Teil eines Panzergeschwaders im 2. Weltkrieg und muss zusammen mit seinen Mitspielern in zahlreichen Gefechten bestehen. Es handelt sich hier um ein Action- und Strategiespiel, wobei gute Teamkommunikation entscheidend ist, um Schlachten gewinnen zu können. Dabei stehen zahlreiche Panzerfahrzeuge zur Auswahl, die tatsächlich im 2. Weltkrieg eingesetzt wurden. Historischer Bezug ist bei World of Tanks also ebenso gegeben wie Realitätsnähe.

Forge of Empires

Fans der Aufbau- und Strategiespiele wie Anno oder Siedler kommen bei Forge of Empires auf ihre Kosten, das inzwischen sogar über eine App für mobile Geräte verfügt, sodass das Spiel auch unterwegs jederzeit fortsetzbar ist.

Hier geht es darum, ein Volk, von der Steinzeit angefangen, durch die verschiedenen Epochen der Weltgeschichte zu führen. Dazu muss der Spieler schrittweise eine eigene Stadt errichten und die spezifischen Probleme der jeweiligen Epoche lösen. Langeweile oder Eintönigkeit sind daher in Forge of Empires Fremdwörter.

Tera

Eines der spannendsten und vielfältigsten Browsergames für Fantasy-Liebhaber ist Tera, ein Action-Fantasy-MMORPG mit Rollenspielcharakter. Hier steht dem Spieler eine einzigartige Fantasy-Welt zur Verfügung, die vom jahrelangen Krieg zwischen Göttern und Sterblichen geprägt ist. Anfangs muss der Spieler seinen Krieger beziehungsweise Helden wählen, wobei zahlreiche Auswahlmöglichkeiten (sieben Völker, neun Klassen) angeboten werden. Unabhängig von dieser Entscheidung ist es Aufgabe und Ziel jedes Spielers, die Welt von Tera zu beschützen und seine Gegner zu bezwingen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Beliebtheit von Browsergames und Casino Spielen steigt weiter an, 4.0 out of 5 based on 1 rating

Comments are closed.