Casino Spiele erobern das Handy

Veröffentlich von Manager Kategorie: News Kommentar schreiben

Für einen Besuch im Casino muss man längst nicht mehr das Haus verlassen. Wer das doch tun will, der bekommt von vielen Online-Casino Anbietern mittlerweile die Möglichkeit, auf eine App zurückzugreifen. Mobiles Spielen ist Trend und für Spieler wie für Betreiber gleichermaßen von Vorteil.

Wie kommt die große Beliebtheit Zustande?

Vor allem die Möglichkeit, jederzeit auf die Spiele zugreifen zu können, spricht neben den bekannten Browsergames eindeutig für das mobile Spielen. Niemand muss sich einen ganzen Abend lang hinsetzen. Auch in der Pause oder in der Bahn kann man ohne Probleme ein paar schnelle Spiele machen. Für Gelegenheitsspieler, die einfach einmal dem Rausch des Glücksspiels frönen wollen, ist dies eine lohnende Sache.

Auf der anderen Seite wird das Angebot an mobilen Spielen immer größer. So ist für fast jeden Geschmack etwas zu finden, von Risikospielern bis hin zu berechnenden Zockern.

Welche Anbieter haben ihre eigenen Apps?

Viele namenhafte Casinos bieten inzwischen ihre eigenen Apps an, mit denen der Nutzer auf die Spiele der Seite zugreifen kann. Noch sind nicht alle Spiele der Seiten mobil verfügbar, aber das Angebot wächst stetig und die Nachfrage gleich mit.

Zu verdanken ist dies vor allem den großen App-Herstellern wie Netent, Microgaming und Playtech. Die von ihnen angebotenen Apps funktionieren auf allen Betriebssystemen von Apple, Windows, Android und Blackberry. Nicht nur Handys und Smartphones können zum privaten Casino umgestaltet werden. Auch für Tabletts und andere mobile Geräte sind die Apps zu haben.

Wie funktioniert das mobile Casino?

Im Grunde ist es sehr einfach. Der Spieler muss sich auf der Homepage des Casinos ganz regulär anmelden. Nach erfolgreicher Registrierung kann er einen Client herunterladen oder muss einen Freischaltcode beantragen, den er dann auf sein Handy überträgt. Schon kann er von dort aus auf die Seite zugreifen. Auch die Gestaltung der mobilen Spiele ist nicht anders als das, was man bei einem normalen Computer zu sehen bekommen würde. Selbst die Auflösung und die Effekte werden 1:1 übernommen. Niemand muss fürchten, dass er auf seinem Handy Spielspaß verpassen muss. Das einzige Manko ist die Tatsache, dass viele Handys und Smartphones kleine Bildschirme haben. Das Arbeiten mit dem Touchpad kann daher etwas gewöhnungsbedürftig sein. Aber auch das vergeht nach einiger Zeit.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Welche Casino Spiele werden auf den Apps angeboten?

Die besten Anbieter auf dem Markt für Handy-Casino-Spiele sind: Mr. Green Casino, Leo Vegas Casino, Casino Club und Comeon. Einen Vergleich genannter Online Casinos findet man auf CasinoTestSieger.com.

Daneben bietet das Leo Vegas Casino auch zahlreiche Jackpots an. Mit knapp 200 mobilen Spielen bietet es derzeit das größte Angebot auf dem Markt an.
Gleich danach kommt übrigens das sehr beliebte Mr. Green Casino mit 95 mobilen Spielen. Hier findet der Spieler die Klassiker unter den Casinospielen wie Slots, Blackjack, Roulette und Live Dealer Games.

Der beliebte Casino Club bietet für mobile Spieler mehr als 50 Slots und mehr als 40 Tische und Glücksspiele. Etwas weniger also als Mr. Green Mobile Casino.
Comeon verfügt mit 60 verschiedenen Casinospielen zwar nicht über die größte Auswahl, besitzt aber dabei aber die modernsten Spiele von den vier großen Anbietern.

Das tolle für die Nutzer ist, dass viele Casino Spiele trotzdem gratis sind und auch die Apps selbst nichts kosten. Wer kein Geld ausgeben will, der muss es auch nicht. Natürlich ist es auch bei den Apps möglich, Spiele mit Echtgeld zu wagen. Wer sich sicher genug fühlt, kann auch von seinem Mobilgerät aus Einzahlungen und Auszahlungen veranlassen. Es sind nur die normalen Kontaktdaten der Bank oder der Zugang von einem Internetbezahlsystem wie etwa Paypal nötig. Theoretisch ist gar kein Kontakt zu einem festen PC mehr nötig.

Welche Angebote haben die Casinos für mobile Geräte?

Wer sich dafür entscheidet, künftig mobil zu spielen, der kann bei verschiedenen Anbietern auch noch von zahlreichen Bonus oder Sonderaktionen profitieren.
Der bekannte Willkommensbonus, den es auch für reguläre Spieler gibt, muss man auf dem Handy nicht vermissen. Das Leo Vegas Casino bietet neuen Spielern einen Willkommensbonus von glatten 450€, aber nur wenn diese auch bei Spielen mit echtem Geld mitmachen. Mit 250€ werden Neulinge beim Casino Club begrüßt.
Ebenso müssen Spieler auf den monatlichen Reload-Bonus verzichten, wenn sie ihr Spielguthaben aufladen.

Ganz speziell nur für Handynutzer ist dagegen der Handy-Casino-Bonus. Diesen gibt es nur für mobile Geräte. Er wird auch nicht immer auf der Seite des Casinobetreibers erwähnt. Er kann auf direkte Nachfrage beim Betreiber oder durch Einlösen eines Gutscheincodes eingefordert werden. Hier setzt jedes Casino eigene Maßstäbe. Für weitere Informationen sollte man sich daher an das Casino direkt wenden.

Freispiele als Lockruf im Casino Spiele Bereich

Als zusätzlicher Lockruf winken Freispiele. Diese können ebenfalls über das Einlösen eines Codes angefordert werden und auch hier gelten eigene Bedingungen bei jedem Casino. Viele Freispiele sind zeitlich limitiert, müssen also bis zu einem Stichtag genutzt werden. Auch hier sollte man sich an den Casinobetreiber selbst wenden.

Abschließend kann man sagen, dass der Markt für mobiles Casino noch im Wachstum ist und sich dank seiner großen Nachfrage sicherlich noch entwickeln wird. Neben der Anzahl der möglichen Spiele, werden auch die zur Verfügung stehenden Anbieter immer mehr werden. Für den Spieler bedeutet dies, dass ihm noch größere Freiheiten und noch mehr Möglichkeiten offen stehen werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Casino Spiele erobern das Handy, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Comments are closed.